Stuttgarter Arbeitlosenzentrum (SALZ)

Haushaltsantrag vom 17.10.2005 (Nr. 504/2005)

Ich beantrage, den jährlichen Zuschuß für das Stuttgarter Arbeitslosenzentrum (SALZ) wieder in Höhe von 89.000 € (=Zuschusshöhe 2003) zuzüglich einer Steigerungsrate von 11% jährlich einzustellen. Dies entspricht für das Jahr 2006 einem Zuschuss von € 109.657 und für das Jahr 2007 einem Zuschuss von € 121.719. Diese 11% sind weniger, als die
geplante Steigerungsrate bei den Kita-Gebühren.

Hannes Rockenbauch

Unterstützer_in

Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Das Parteifreie Bündnis SÖS ist die Hoffnung der StuttgarterInnen in der Kommunalpolitik. Ich setze mich ein für eine deutliche Verbesserung des Wahlergebnisses gegenüber 2009, da ich will, dass das Immobilien- und Tunnelprojekt Stuttgart 21 endlich gestoppt wird.Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand


captcha