Alle Haushaltsanträge für den Doppelhaushalt 2010/2011 auf einen Blick

Sie finden die Haushaltsrede von Hannes Rockenbauch hier.

Hier alle Haushaltsanträge für den Doppelhaushalt 2010/2011 von SÖS/LINKE

Gewerbesteuer erhöhen (567/2009)
Beteiligungshaushalt vorbereiten (568/2009)
Jugendamt und Gesundheitsamt von Kürzungen ausnehmen (569/2009)
Förderung für Freie Träger erhöhen (570/2009)
Keine Kürzungen im Kulturetat (571/2009)
Keine Kürzung bei den Mitgliedsverbänden des Stadtjugendrings (572/2009)
Stabsstelle für ämterübergreifende Klimaschutzanalysen (573/2009)
Erhöhung des Radetats (574/2009)
Zweiter Bücherbus (575/2009)
Eindämmung des Rechtsextremismus (576/2009)
Aufbau eines Solarkatasters (577/2009)
Fehlplanungen stoppen (578/2009)
Forderungen des Jugendhearings 2009 (579/2009)
Langfriststudie für CO2-neutrale Stadt bis 2050 (580/2009)
Verdoppelung der Gelder für stadtinternes Contracting (581/2009)
Interkulturelle Arbeit absichern (582/2009)
Stabsstelle für Integrationspolitik sichern (583/2009)
Betreuungskonzept für Flüchtlinge (584/2009)
Förderung Mentoren für jugendliche Flüchtlinge (585/2009)
Investitionen im Klinikum Stuttgart (586/2009)
Dauerhafter Zuschuss für das Olgahospitel (587/2009)
Stuttgarter Netze enger spannen (588/2009)
Änderung bei FamilienCard und Bonuscard (589/2009)
Bonuscard ausbauen: Mobilität sichern (590/2009)
Bedarfsgerechte sozial-und gerontopsychiatrische Dienste (591/2009)
Frühe Förderung von Familien I (592/2009)
Frühe Förderung von Familien II (593/2009)
Frühe Förderung von Familien III (594/2009)
Straßensozialarbeit in Bad Cannstatt (595/2009)
Beratung und Prävention für Prostituierte (596/2009)
Frauenberatung und Frauenhäuser (597/2009)
Fünf Stellen Fallmanagement (598/2009)
Sozialwohnungen bauen (599/2009)
Hilfekonzept für Fürsorgeunterkünfte (600/2009)
Schulbedarf: Schwellenhaushalte gleichstellen (601/2009)
Verlässliche Förderung statt Flexible Schule (602/2009)
Schulsozialarbeit ausweiten (603/2009)
Mehr Stellen für Schulsekretariate (604/2009)
Kostenloser Eintritt für Schwimmunterricht im Freibad (605/2009)
Mehr Ausbildungsplätze bei der Stadt (606/2009)
Weiterbeschäftigung nach der Ausbildung (607/2009)
Fahrtkosten zum Blockunterricht für städtische Azubis (608/2009)
Wiedereinsteiger/-innen-Pool erhalten (609/2009)
Stellen während des Mutterschutzes besetzen (610/2009)
Kinderbetreuungsplätze für städtische Beschäftigte (611/2009)
Förderrichtlinien Sportvereine (612/2009)
Mittagessen für alle Kinder (613/2009)
Geld für Stuttgart 21 anderweitig investieren (614/2009)
Alternatives Konjunkturprogramm ökologischer Stadtumbau (615/2009)
ökologische Stadtwerke (616/2009)
Freiräume für selbstverwaltete Projekte (638/2009)
Keine Gebührenerhöhung für Betreuung von Kindern und Schüler/-innen (639/2009)
Frühe Bildung und Betreuung an Schulen kostenlos! (640/2009)
Pflegerische Kräfte aufstocken (651/2009)
VHS fördern und entschulden (652/2009)
HH 2010/2011: 26,5 Mio. Investitionskostenzuschüsse an freie Träger (664/2009)
Finanzplanung bis 2013: Schulen – Raumfehlbedarfe Hallschlag (658/2009)
Sicherung der Schwerpunktpraxis Sucht (659/2009)
Mütterwohnheime und Elternseminar erhalten (660/2009)
HH 2010/2011 – Ausbau der Kindertagesbetreuung (663/2009)
HH 2010/2011: 300 Mio. Euro für Schulgebäude (665/2009)
Keine Kapitalherabsetzung bei der SVV Geld für den ÖPNV sichern (675/2009)
Stellen für das Amt für Umweltschutz (710/2009)

Unterstützer_in

Jan A. Lutz, Gestalter
Bürger­schaftliches Engagement und soziale Teilhabe sind die Pfeiler einer modernen Gesellschaft. Stadt als Marke war gestern. Für morgen brauchen wir die Stadt als soziales Netzwerk.Jan A. Lutz, Gestalter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand


captcha