Sit-In für den Erhalt der Sitzbänke auf der Königstrasse gegen soziale Kälte

In Stuttgart sollen Sitzbänken abmontiert werden, da hier auch Obdachlose nächtigen. Hannes Rockenbauch und Luigi Pantisano, unsere Stadträte im Gemeinderat Stuttgart, organisierten ein Sit-In, um die Menschen in Stuttgart darauf aufmerksam zu machen.

Viele Menschen waren gekommen und viele hielten auch an. Es redeten Luigi Pantisano und Joe Bauer, der das Problem so beschrieb:
„Der Anlass … ist zu jämmerlich, zu schäbig, um sich wirklich zu empören. … Verachtung ist da eher angebracht. … Wer beschließt, eine Straßenbank abzubauen, um Obdachlose zu vertreiben, hat auf seinem S20161127_sit_inesselfurzerplatz im Rathaus den Bezug zur Realität und zum Leben verloren.“

Rede Luigi Pantisano

Rede Joe Bauer

ausführlicher Bericht mit allen Reden als Video auf

beobachternews.de

Unterstützer_in

Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Das Parteifreie Bündnis SÖS ist die Hoffnung der StuttgarterInnen in der Kommunalpolitik. Ich setze mich ein für eine deutliche Verbesserung des Wahlergebnisses gegenüber 2009, da ich will, dass das Immobilien- und Tunnelprojekt Stuttgart 21 endlich gestoppt wird.Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha