Anfrage: Stadtklimatische Bedeutung von Straßenbäumen

Einem Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 30.1.15 folgend bitten die Fraktionen des BBO Herrn Reuter vom Umweltamt um die Beantwortung folgender Fragen:

1.Welche Bedeutung und Wirkung haben Straßenbäume für das Stadtklima ?

2.Was leisten sie im Detail und im Vergleich zu Fassaden und Dachbegrünungen?

3.Was bedeutet wertgleicher Ersatz?

4.wie viel Jungbäume müssen gepflanzt werden um einen Bestandsbaum mittlerer Größe wertgleich zu ersetzen?

5.wie lang dauert es bis ein neuer Baum einen Altbaum obiger Größe ersetzt?

6.Was bringt das Ansinnen, die örtliche Leistungen eines Bestandsbaumes durch eine Neupflanzung an einem andern Ort kompensieren zu wollen? ( zb. Straßenbäume durch Neupflanzungen in Parkanlagen oder Grünanlagen)

Begründung:

Versachlichung der Debatte Straßenbäume versus Parkplätze im Straßenraum

gesamter Antrag

Unterstützer_in

Dr. Annette Ohme-Reinicke, Dozentin
Der Gemeinderat soll wieder – dazu wurde er eingerichtet – zu einem Ort werden, wo Bürger öffentlich Rat über das Gemeinwohl halten, unabhängig von mehrheits- und machtversessenen Parteipolitikern am Gängelband lokaler Industrien. Denken wir gemeinsam parteifrei weiter: SÖS!Dr. Annette Ohme-Reinicke, Dozentin

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha