Finanzplanung bis 2013: Schulen – Raumfehlbedarfe Hallschlag

Haushaltsantrag vom 03.11.2009 (Nr. 658/2009)

Finanzplanung bis 2013: Schulen – Raumfehlbedarfe Hallschlag
– hier Altenburg und Steigschule sowie Schul- und Vereinssport

In der GRDrs 603/2009 ist der Raumfehlbedarf an der Altenburgschule und der Steigschule sowie der Fehlbedarf im Bereich des Schul- und Vereinssports auf dem Hallschlag eindeutig dargelegt. Der Vorprojektbeschluss liegt dem Gemeinderat am 5. November 2009 zur Beschlussfassung vor. Über die Bereitstellung der erforderlichen Planungsmittel soll im Rahmen der Beratungen zum Doppelhaushalt 2010/2011 entschieden werden. Damit zum Doppelhaushalt 2012/2013 Mittel für die dringend notwendigen Baumaßnahmen eingestellt und mit den Maßnahmen begonnen werden kann, ist es erforderlich die notwendigen Planungsmittel im Doppelhaushalt 2010/2011 zu beschließen.

Wir beantragen:

1. Das Hochbauamt wird mit der Weiterplanung der Verlegung der Steigschule bis zur Leistungsphase 3 HOAI beauftragt. Die hierzu erforderlichen Planungsmittel in Höhe von 383.000 € werden im Doppelhaushalt 2010/2011 bereitgestellt.
2. Das Hochbauamt wird mit der Weiterplanung der Schaffung einer Turn- und Versammlungshalle bis zur Leistungsphase 3 HOAI beauftragt. Die hierzu erforderlichen Planungsmittel in Höhe von 167.000 € werden im Doppelhaushalt 2010/2011 bereitgestellt.

SÖS/LINKE

Unterstützer_in

Ingmar Grosch, Diplom-Physiker
Direkte Bürger­beteiligung ohne starren Partei­rahmen. Im eigenen Stadtteil kleine Verbes­serungen umsetzen. So bleibt Stuttgart lebenswert.Ingmar Grosch, Diplom-Physiker

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha