Interkulturelle Arbeit absichern

Haushaltsantrag vom 20.10.2009 (Nr. 582/2009)

Erfolgspfad der interkulturellen Arbeit absichern –
institutionelle Förderung des Forum der Kulturen Stuttgart e.V. erhöhen!

Wir beantragen:

Das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. erhält aus dem Haushalt 2010/2011 einen Zuschuss von 240.000.- Euro p.A.

Begründung:

Das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. leistet seit Jahren in Stuttgart einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des interkulturellen Dialogs und der interkulturellen Öffnung sowie der Intergration durch Zusammenarbeit mit und Unterstützung der Migrantenvereine. Die Arbeit des Forum der Kulturen hat einen wichtigen Anteil daran, dass die Integrationspolitik der Stadt Stuttgart in der BRD als vorbildlich gilt. Diese Arbeit muss weiterhin abgesichert und institutionell gefördert werden.

Auslaufende Projekte führen ab 2010 beim Forum der Kulturen zum Entfall von eingeworbenen Projektmitteln in Höhe von 130.000.- Euro. Damit sind auch die Kern-arbeiten des Forums, die direkt und ausschließlich für die Stadt Stuttgart wirksam sind, gefährdet.

Um die Weiterführung der erfolgreichen Arbeit des Forums der Kulturen abzusichern, unterstützen wir die Empfehlung der Sachkundigen Mitglieder des Internationalen Ausschuss und beantragen den Zuschuss für das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. um 50000.- Euro zu erhöhen.

SÖS/LINKE

Unterstützer_in

Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Das Parteifreie Bündnis SÖS ist die Hoffnung der StuttgarterInnen in der Kommunalpolitik. Ich setze mich ein für eine deutliche Verbesserung des Wahlergebnisses gegenüber 2009, da ich will, dass das Immobilien- und Tunnelprojekt Stuttgart 21 endlich gestoppt wird.Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha