Montagsdemo die 25te

Bei der letzten Montagsdemo am 3. Mai galt es ein Jubiläum zu feiern – und zwar die 25. Auflage. Wie immer selbe Uhrzeit, 18 Uhr – selbe Stelle, Nordausgang des Hauptbahnhofes und wieder 4000 Kopfbahnhoffans. Es sprachen die Autorin Rosemarie Klotz-Burr und Werner Schretzmeier, Leiter des Stuttgarter Theaterhaus. Den Musikbeitrag leistete der Liedermacher Thomas Felder und zum krönenden Abschluss spielten Miltita Dingdong noch einmal ihren legendären „4 Minuten- 4 Milliarden“- Song.











Werner Schretzmeier, Leiter des Stuttgarter Theaterhaus.


Unterstützer_in

Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Das Parteifreie Bündnis SÖS ist die Hoffnung der StuttgarterInnen in der Kommunalpolitik. Ich setze mich ein für eine deutliche Verbesserung des Wahlergebnisses gegenüber 2009, da ich will, dass das Immobilien- und Tunnelprojekt Stuttgart 21 endlich gestoppt wird.Johannes Rauschenberger, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere Neuigkeiten per Email an.


captcha