Veranstaltung zu S21 und Stadtplanung

Der Widerstand gegen Stuttgart 21 kann nur erfolgreich sein, wenn es uns gelingt, Alternativen zur gängigen Planung zu entwickeln.
Da Stuttgart 21 vor allem ein Städtebauprojekt ist, will diese Fachveranstaltung über Chancen und Risiken der geplanten Stadtentwicklung informieren und die Grundsatzfrage diskutieren: ”In welcher Stadt wollen wir leben?“

17. Mai 2010 um 19:30 Uhr im Rathaus: Großer Sitzungssaal

Unterstützer_in

Dr. Annette Ohme-Reinicke, Dozentin
Der Gemeinderat soll wieder – dazu wurde er eingerichtet – zu einem Ort werden, wo Bürger öffentlich Rat über das Gemeinwohl halten, unabhängig von mehrheits- und machtversessenen Parteipolitikern am Gängelband lokaler Industrien. Denken wir gemeinsam parteifrei weiter: SÖS!Dr. Annette Ohme-Reinicke, Dozentin

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere Neuigkeiten per Email an.


captcha