Antrag: Rücknahme der Mietpreiserhöhungen bei der SWSG

Antrag:
Der Bezirksbeirat fordert die Aufsichtsräte der SWSG auf, die bei der Sitzung des Aufsichtsrates am 24.11.2015 beschlossenen Mietpreiserhöhungen für 2016 zurück zu nehmen.

Begründung:
Angesichts der dramatisch steigenden Mietpreise sowohl bei den Angebots- wie auch den Bestandsmieten in Stuttgart, kommt der städtischen Wohnbaugesellschaft SWSG eine besondere Verantwortung zu, eine Mietpreispolitik zu verfolgen, die dämpfend auf die Mietenentwicklung wirkt. Die von der SWSG für das Jahr 2016 beschlossenen Mietpreiserhöhungen bewirken dies nicht.

Antrag als PDF

Unterstützer_in

Sibylle Wais, Verwaltungs­mitarbeiterin
Die Vielfalt, der bei SÖS beteiligten Menschen begeistert mich. Soviel Sach- und menschliche Kompetenz muss ins Rathaus. Weg mit den Tunnel­parteien!Sibylle Wais, Verwaltungs­mitarbeiterin

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere Neuigkeiten per Email an.


captcha