Stuttgart Ökologisch Sozial – Neuigkeiten Juli 2017

Liebe Freund*innen und Freunde eines ökologischen und sozialen Stuttgarts,

auch in Vaihingen wurde der Antrag zur Direktwahl der Bezirksbeiräte gestellt. Auf unserer website dazu ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung.

Im Rahmen der SÖS-Themenreihe „Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?“ hielt Paul Russmann am Freitag, dem 30. Juni 2017, vor rund fünfzehn interessierten TeilnehmerInnen einen Vortrag mit dem Titel: „Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen“. Danach folgte eine rege Diskussionsrunde. Die Veranstaltung im SÖS-Treff. für Politik und Kultur wurde von Studenten von der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mitgeschnitten und endete gegen 21:30 Uhr.

Es waren höchst interessante Informationen, die Wolfgang Hänisch am 12. Juli im SÖS-Treff. für Politik und Kultur den rund 30 aufmerksamen Zuhörern in seinem Vortrag zum Thema Industrie 4.0 präsentierte. Wie er darstellte, ist das Label 4.0 nichts weiter als ein Marketingbegriff. Lesen Sie den Bericht und auch die PDF-Datei des Vortrages.

Viele Grüße und auf Wiedersehen auf unserer website

StZ 04.07.17: Stuttgart-Vaihingen - Bezirksbeiräte wollen mehr Kompetenzen

Die Vaihinger Lokalpolitiker fordern die Direktwahl der Bezirksbeiräte in Stuttgart. Das würde mehr Entscheidungskompetenzen und mehr Geld für die Bezirke bedeuten. Die Fraktion SÖS/Linke-plus hat im Gremium einen Antrag zur Direktwahl der Bezirksbeiräte eingebracht. Die Fraktion fordert, dass die Bezirksbeiräte von 2019 an von den Stuttgarter Bürgern direkt gewählt werden und dass dafür im Doppelhaushalt Weiterlesen



Paul Russmann 30.06.2017 "Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen"

Im Rahmen der SÖS-Themenreihe „Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?“ hielt Paul Russmann am Freitag, dem 30. Juni 2017, vor rund fünfzehn interessierten TeilnehmerInnen einen Vortrag mit dem Titel: „Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen“. Danach folgte eine rege Diskussionsrunde. Die Veranstaltung im SÖS-Treff. für Politik und Kultur wurde von Studenten von der Weiterlesen



Wolfgang Hänisch 12.07.2017: Industrie 4.0 – Was bringt uns die „vierte industrielle Revolution“?

Posted on Juli 12th, 2017 by Kerstin

Es waren höchst interessante Informationen, die Wolfgang Hänisch am 12. Juli im SÖS-Treff. für Politik und Kultur den rund 30 aufmerksamen Zuhörern in seinem Vortrag zum Thema Industrie 4.0 präsentierte. Wie er darstellte, ist das Label 4.0 nichts weiter als ein Marketingbegriff. Dieser solle – in Anlehnung an die im Digitaljargon übliche Schreibweise für neue Weiterlesen


Termine
In unserem SÖS-Treff. für Politik und Kultur finden jeden Monat Veranstaltung statt. Hier die kommenden als Liste. Sie finden alle Veranstaltungen auch in unserem Terminkalender.

Im August gibt es keine der regelmäßigen Veranstaltungen. Dafür erwartet Sie im September unser Fest zum einjährigen Bestehen unseres SÖS-Treffs. für Politik und Kultur. Wir freuen uns auf Sie.

Unterstützer_in

Luigi Pantisano, Stadtplaner
Mein Engagement bei SÖS gilt der Gestaltung einer solidarischen und sozialen Stadt, in der sich Vielfalt frei entfalten kann und Rassismus keine Chance hat. Wir sind alle Stuttgarter_Innen – unabhängig von Herkunft, sexueller Orientierung und Status.Luigi Pantisano, Stadtplaner

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha