StZ 27.06.16: Porsche Zuffenhausen Otto-Dürr-Straße bleibt für Passanten offen

Vertreter der Firma Porsche haben im Bezirksbeirat ihre Pläne für die Otto-Dürr-Straße vorgestellt. Sie wird auch künftig für den privaten KfZ-Verkehr und für Busse gesperrt bleiben, Passanten und Radler dürfen sie hingegen weiterhin benutzen.

Susanne Bödecker von SÖS-Linke-Plus meinte, sie sei „positiv von den Planungen überrascht“.

gesamter Artikel

Unterstützer_in

Sabine Schmidt, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Ich bin vom Konzept von SÖS nach wie vor sehr überzeugt. Das Programm ist wirklich zukunfts­orientiert und richtet sich nach den wirklichen Bedürfnissen von Bürgerinnen und Bürgern einer großen Stadt.Sabine Schmidt, Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha