SÖS-Zeitung Oktober 2008

SÖS-Zeitung Nr. 1

• Stuttgart 21: Wir werden es verhindern! Wieso, weshalb, warum?

• Sind im Stuttgarter Rathaus Verfassungsfeinde am Werk?

Die erste SÖS im Rathaus Zeitung widmet sich zwei wichtigen aktuellen Themen in Stuttgart.
Im Leitartikel beschreibt Gangolf Stocker, warum sich der Protest gegen Stuttgart 21 auch weiterhin lohnt.
Im zweiten Beitrag geht es Günther Klein um die von der Stadt Stuttgart betrieben Aushölung des Grundrechts auf freie Meinungsäußerung in Stuttgart. Und das ganz ohne die aktuelle angedrohte Verschärfung des Gesetzes zur Versammlungsfreiheit.

Link: zum herunterladen dieser Publikation

Link: zu weiteren Publikationen auf unserer Dokumenten-Seite

Unterstützer_in

Mark Pollmann, Dipl.-Geograf / Systemischer Berater
Für seine Vision muss der Mensch seinen Beitrag leisten, damit sie Wirklichkeit werden darf. Ohne diesen Einsatz wäre sie Illusion – und folgte damit dem Prinzip der Selbsttäuschung. Damit unsere Vision die Wirklichkeit beflügelt: WING – denn wählen ist einfach nicht genug!Mark Pollmann, Dipl.-Geograf / Systemischer Berater

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

... und melden Sie sich für unsere monatlichen Neuigkeiten per Email an.


captcha